Pranayama Armband

Prana = Lebensenergie, Ayama = Kontrolle

Dieses größenverstellbare Armband ist für all diejenigen gedacht, die ihre Edelsteine als Unterstützer täglich bei sich tragen wollen. Zudem eignet sich diese Art von Armband für die Vertiefung deiner Pranayama & Meditationspraxis. Durch die Führung und Kontrolle unserer Atmung können wir bestimmte Effekte erzeugen.

 

Mit Hilfe deines Pranayama Armbands kannst du 19 Runden einer Atemtechnik praktizieren. Danach spürst du bereits beispielsweise einen beruhigenden oder einen belebenden Effekt. Wenn du langfristig übst und nach 19 Runden das Bedürfnis verspürst weiter zu praktizieren, drehe dein Armband um und starte einen neuen Zyklus. Du kannst auch wie bei einer Mala Meditation mit deinem Armband Perle für Perle ein Mantra wiederholen. Einige der bekanntesten Mantren sind: "Om", "So Ham" und "Sat Nam".

 

Hier sind zwei Pranayama Techniken für dich, die du am Besten morgens oder abends üben kannst:

 

Ausgangssituation: Finde dich in einem für dich angenehmen und aufrechten Sitz ein. Ziehe dein Armband vom Handgelenk und halte es in deiner rechten Hand. Halte es so, dass das Armband oben über dem Mittelfinger liegt (darunter Ring- und kleiner Finger) und du mit dem Daumen Perle für Perle entlang gehen kannst. Den Zeigefinger streckst du von dir, er berührt das Armband nicht. Um zu starten, nimm die erste Perle zwischen Mittelfinger und Daumen. Atme tief ein und vollständig aus, schließe deine Augen.

 

Mondatmung (6:6:4)

Beruhigend & stabilisierend - für abends geeignet

Erste Perle: Für die Mondatmung atme ein für 6 Zählzeiten (zähle dich innerlich), aus für 6 Zählzeiten und halte den Atem am Ende der Ausatmung für 4. Das zählt als eine Runde (eine Runde = eine Perle). Streife mit dem Daumen die erste Perle weiter und halte die zweite zwischen Mittelfinger und Daumen. Fahre fort mit der Atmung ein für 6, aus für 6 und halten für 4. Praktiziere so mit deinem Armband 19 Rundender Mondatmung, die sich besonders für abends eignet. Die Atempause am Ende der Ausatmung hat einen beruhigenden Effekt auf das Nervensystem und damit den Körper und den Geist.

 

Sonnenatmung (6:4:6)

Aktivieren & energetisierend - für morgens geeignet

Erste Perle: Für die Sonnenatmung atme ein für 6 Zählzeiten (zähle dich innerlich), halte die Einatmung für 4 Zählzeiten und atme schließlich wieder aus für 6. Streife mit dem Daumen die erste Perle weiter und halte die zweite Perle zwischen Mittelfinger und Daumen. Fahre fort mit der Atmung ein für 6, halten für 4 und aus für 6. Praktiziere so mit deinem Armband 19 Runden der Sonnenatmung, die sich besonders für morgens eignet. Die Atempause nach der Einatmung hat einen aktivierenden Effekt auf das Nervensystem und energetisiert und belebt dadurch Körper und Geist.

(Bitte keine Atemtechnik mit Atempause üben, wenn du schwanger bist!)

 

Einfache Atmung

Pro Edelsteinperle einmal ein- und ausatmen. Mache dies 19 Mal und beobachte deine Atmung. Dabei wirst du auch bemerken können, dass deine Gedanken und dein Geist immer ruhiger werden und du mehr nach innen kehren kannst. Praktiziere das egal wo du bist, nimm dein Armband ab und los geht's: draußen in der Natur,  auf einer Parkbank, beim Spaziergang, als Morgen-Routine oder als Vorbereitung für deine Meditation.

 

ROSENQUARZ - Selbstliebe, Verständnis, Ehrlichkeit

Der Rosenquarz ist der Stein des 4. Chakra und wird mit dem Herzraum assoziiert. Die Aktivierung dieses Bereiches stärkt dein Gefühl von Liebe gegenüber dir selbst und gegenüber anderen. Für Selbstliebe muss man aktiv einstehen und sie verantwortungsbewusst einfordern. Bei Selbstliebe geht es darum, wie wir mit uns selbst sprechen, was wir selbst über uns denken, wie wir uns behandeln und dass wir Verständnis für uns selbst entwickeln. Bedingungslose Selbstliebe ist eine Praxis, die niemals endet. Die Stärkung von Selbstliebe und die Öffnung des Herzchakras hilft die eigene Wahrheit und Authentizität in die Welt heraus zu tragen.

 

MONDSTEIN - Weiblichkeit, Intuition, stärkt die Wahrnehmung

Vom Mondstein geht eine geheimnisvolle Faszination aus. Der Stein ist mit dem Mond verbunden und somit auch mit Intuition. Wie der Mond, so reflektiert auch dieser Edelstein Licht. Er erinnert uns daran, dass alles ein Teil eines Zyklus und des Wandels ist. Mondstein mit seinem feinen zarten Schimmer, der je nach Lichteinfall und der Bewegung des Steins zu sehen ist, aktiviert die Weiblichkeit und hilft sie zu entfalten. Dieser schillernde Stein baut emotionale Spannungen sowie Ängste vor Neuem und Unbekanntem ab. Mondstein stärkt die Intuition, die Wahrnehmung, das Einfühlungsvermögen, intensiviert Gefühle, reguliert das Hormonsystem und hilft bei Schlafstörungen. Mondstein hilft dir, wieder mehr Gefühl zuzulassen und zu spüren. Mondstein gilt auch als Stein des Neubeginns und des Glücks. Er wirkt besonders gut bei Frauen und schenkt ihnen Lebenskraft, Heiterkeit sowie Ausgeglichenheit.

Armband für Selbstliebe, Lebenskraft, Intuition & Weiblichkeit

38,00 €Preis
  • 8mm

Yoga 108 Mala kaufen Meditation

Yoga 108 Mala kaufen Meditation