VATA STAY GROUNDED

Aktualisiert: März 22

Erdung, innere Ruhe, einen ruhigen Geist sind Eigenschaften die wir uns sicher alle schonmal zu einem gewissen Zeitpunkt gewünscht haben. Aus der Sicht des Ayurveda, eine Schwestern-Wissenschaft des Yoga, sind diese Eigenschaften vor allem für die Menschen hilfreich, deren Vata-Dosha außer Balance ist.


🌬️ Vata ist die Konstitution, die sich aus Luft und Äther zusammensetzt - also eine sehr leichte, luftige Zusammensetzung, die wenn sie außer Balance ist zu Unruhe, Zerstreutheit, Unsicherheit und Angst führen kann.


🌬️ Auf körperlicher Ebene benötigt ein Vata-Typ stabilisierende Haltungen, Stärkung für den unteren Rücken und Erdung für den Geist. Auf energetischer Ebene kann dies durch erdende Edelsteine unterstützt werden. Erdende Edelsteine sind vor allem dunkle Steine wie der Lavastein, Larvikit, Rauchquarz, Achat, Tigerauge und Jaspis. Aber auch in Kombination mit bspw. weißem Howlith, Friedensachat oder Amethyst entsteht eine hilfreiche Energie für Vata-Typen, da sie zudem Ruhe, Bewusstsein und inneren Frieden spenden.





8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen