SELBSTSTÄNDIG IN MEINEM TRAUMBERUF⁠

Letztes Jahr habe ich mir einen großen Traum erfüllt. Oder eigentlich begann es schon 2019 als ich mich entschied und getraut habe meinen Job als Junior Marketing Managerin zu kündigen. Nicht weil ich die Arbeit oder meine Kollegen nicht mochte, ganz im Gegenteil. Ich bin unglaublich dankbar über meinen Job gewesen. Und trotzdem spürte ich immer, dass es nur ein Job ist indem ich eine Rolle einnehme, in der ich nicht zu 100% diejenige bin, die ich sein möchte in dieser Welt.⁠

Zuerst reduzierte ich meine Wochenstunden von 40 auf 30 und schaffte mir so einen freien Tag in der Woche, an dem ich mich mehr meinen Leidenschaften widmen wollte. Rückblickend betrachtet handelte ich so erstmal aus Sicherheit und um mich und mein Umfeld auf den Sprung 6 Monate später etwas sanfter vorzubereiten. Da traute ich mich ALL-IN zu gehen. ⁠

Jetzt ist schon über ein Jahr vergangen, indem ich mich täglich nur noch den Dingen widme, die mir entsprechen. Ich war immer überzeugt: Wenn ich etwas mit Leidenschaft und aus meiner Energie heraus erschaffe, so kann es nur erfolgreich werden. Und das gilt für jeden von uns! DU kannst nicht scheitern, wenn du deiner Leidenschaft, deinem Lebenssinn, deiner höheren Bestimmung folgst. Auf diesem Weg öffnen sich immer neue Türen für dich. ⁠

Ich bin so dankbar, dass ich meine eigene Erschafferin geworden bin! Mein Mala Business Ocean and Tides ist meine ganze Erfüllung und ich bin so glücklich, dies meinen Hauptberuf zu nennen. Meine Tätigkeit als Yogalehrerin bei Rose of Fire (by Wanda Badwal) machen das Ganze noch perfekter. Zwei Berufungen, für die ich brenne, die mich erfüllen, mich inspirieren. Danke, für alle die mit mir auf diesem Weg gehen 💛 Love, Vicky⁠




41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen