Does it serve me? - Dient es mir?

Alles, was wir unser gesamtes Leben über kaufen und ansammeln bleibt nicht wenn wir diese Welt verlassen. Die Nachwelt wird sich nicht an die Dinge, die wir zu Lebzeiten unseren Besitz nannten erinnern, wenn wir nicht mehr da sind. Das mag hart klingen und ist ein rascher Einstieg in das Thema:

Was wird also mal von dir übrig bleiben und was möchtest du der Welt hinterlassen?


Möchtest du die Welt zu einem besseren Ort

machen?

Möchtest du deinen Lebenssinn entdecken und erkunden?

Möchtest du zufrieden, glücklich und erfüllt leben? (und zwar nicht nur so daher gesagt sondern im wirklichen Glück & in der Erfüllung!)



Sicher konntest du einige oder sogar alle Fragen mit "ja" beantworten. Aber was in deinem Leben tust du bereits dafür um dies umzusetzen? Inwiefern sorgt dein Handeln bereits dafür, deinen Lebenssinn herauszufinden und zu erfüllen? Was an deinem derzeitigen Lebensstil nutzt dir, deinen Mitmenschen und der Welt wirklich?


Wenn es um neue Anschaffungen geht, Pläne, Vorhaben und beispielsweise Vorsätze für das neue Jahr frage ich mich: Does it really serve me? Dient dies meinem Ziel - meinem Lebenssinn - meinem Zweck?


Dient das neue Auto, die neue Handtasche, das aktuellste Smartphone wirklich dem Glück und der Erfüllung meines Lebens? Eher nicht.

Dient mir jedoch der neue Laptop einen Schritt näher in Richtung selbstbestimmtes und freies privates sowie berufliches Leben zu gehen? Ja, also her damit!

Dient mir die vergangene Reise nach Bali in meine Größe zu treten, mich in meiner Wahrheit zu zeigen und meine Bestimmung zu finden? Definitiv! Dienen mir manche alte Freundschaften, gewisse Gewohnheiten und das Erfüllen von Erwartungen anderer an mich um mich weiterzuentwickeln? Sicher nicht in vollem Maße.


Frage dich doch heute und in Zukunft öfter mal: Dient mir das wirklich? Entscheide dich für Dinge und Situationen für die du die Frage eindeutig mit einem "ja" beantworten kannst. Nimm dir ganz bewusst die Freiheit dich nur so zu entscheiden, dass es deinem persönlichen Zweck dient. Das bedeutet auch, dass du erkennst, dich von manchen Dingen, Personen und Gewohnheiten verabschieden und trennen zu wollen. Los zulassen um Platz und Raum für Neues zu schaffen ist genau so wichtig, wie die Arbeit an der Erschaffung des Neuen selbst.


Streiche Dinge, die dir nicht dienen - im Sinne von deinen Lebenssinn unterstützen und diesem nutzen - aus deinem Repertoire an Entscheidungsmöglichkeiten.

Konzentriere und fokussiere dich auf Dinge die dir dienen und erfahre mehr Klarheit, Erfolg und Zufriedenheit in vielen Bereichen deines Lebens.


Damit kannst du ziemlich sicher mit mehr Größe, Sinnhaftigkeit für deine Pläne und Veränderungen sowie innerer Zufriedenheit ins neue Jahr starten.


2020

Einige Bedeutungen und Interpretationen der Zahl 20

und was das nächste Jahr für dich mit sich bringen kann:

  • Die Zahl 20 steht für die Wiedergeburt – das vollkommene Vertrauen in das Göttliche und deren Weisheit. Ihr zugeordnet ist der Mond.

  • Es ist an der Zeit alte Gewohnheiten abzulegen und sich seiner besonderen Aufgabe bewusst zu werden.

  • Deine Intuition und deine innere Stimme führen dich zur richtigen Ausrichtung.

  • Gute Dinge und glückliche Gelegenheiten warten auf dich.

  • Du bist auf dem richtigen Weg zur Erfüllung deiner Ziele und Träume und kannst dabei vertrauen, dass du geführt und unterstützt wirst.

Ich wünsche dir einen wundervollen Start in dieses besondere neue Jahr!

Namasté & Love, Vicky



61 Ansichten