COOL DOWN PITTA

Ayurveda nennt drei Konstitutionen, auch Doshas genannt, die helfen unseren natürlichen Zustand als Menschen zu beschreiben: Vata, Pitta und Kapha. Heute geht es um den feurigen Pitta-Typ der den Elementen Feuer und Wasser zugeordnet wird. Von Juni bis September, also im Sommer, ist Pitta-Zeit. Wir leben aber auch in einer Pitta dominanten Gesellschaft in der Werte wie Leistung, Erfolg, Perfektionismus und Macht ganz oben stehen. In jedem von uns sind alle Elemente enthalten. Dein Dosha zeigt dir an, was leicht außer Balance geraten kann.


🔥 Pitta ist die Konstitution, die sich aus Feuer und Wasser zusammensetzt - also eine sehr erhitzende, aber auch entzündliche Kombination. Menschen mit einer Dominanz in Pitta sind sehr zielstrebig, gut organisiert, überzeugungsfähig und echte Leader. Ist Pitta zu stark und gerät damit außer Balance kann dies zu ungesundem Perfektionismus, Ärger, Zorn, Streitsucht, einer inneren Hitze und damit verbundenen Entzündungen im Körper führen.


🔥 Auf körperlicher Ebene benötigt ein Pitta-Typ ruhige und stabilisierende Haltungen, eine verlangsamte Ausatmung sowie Kühle und Frische für den Geist. Auf energetischer Ebene kann das übermäßige Feuer von Pitta durch die folgenden Edelsteine gekühlt und unterstützt werden. Balancierende und kühlende Edelsteine wie Rosenquarz und Mondstein sind optimal für Pitta-Typen. Auch hellblaue Edelsteine wie Amazonit, Aquamarin und Chalcedon die an das Element Wasser, an Kühle und Frische erinnern helfen, Pitta wieder in Balance zu bringen. So auch der Labradorit, der eine beruhigende und ausgleichende Wirkung mit sich bringt und den vernünftigen Sinn für die Realität fördert.





23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen